Seehof Mondsee      |      Auhof 1      |      5311 Loibichl      |      Tel: 06232 5031      |      e-mail: hotel@seehof-mondsee.com
Der Seehof Mondsee Blog Ihr Salzkammergut Reiseführer

Die schönsten Wanderwege am Attersee

Exklusiv vom Seehof-Team für Sie: 3 Tipps für wundervolle Wanderungen in der Urlaubsregion Attersee-Attergau

Sie wissen ja, Wanderer und Naturliebhaber – oder auch solche, die es noch werden wollen – sind im Hotel Seehof am Mondsee bestens aufgehoben! Aber nicht nur rund um den Mondsee warten zahlreiche lohnende Touren, Ausflüge und ein großes Freizeitangebot. Von hier aus erreicht man auch in nur einer knappen halben Stunde den nächsten traumhaften See und damit das nächste wundervolle Wanderparadies: den Attersee in der Urlaubsregion Attersee-Attergau!

Hier gibt es für große und kleine Bergfexe Wanderungen aller Schwierigkeitsstufen: Von der gemütlichen Familienwanderung über abwechslungsreiche Genusswanderungen und Weitwanderwege bis hin zu anspruchsvollen Alpintouren. Da ist für jeden Geschmack und für jedes Können das Passende dabei! Und auf besonders Abenteuerlustige warten am Attersee auch Klettersteig, Klettergarten & Co oder zum Beispiel das Bouldergebiet Forstamt.

Tipp1: Mit Kind und Kegel auf den Berg

Eltern können ein Lied davon singen, wie schwer es manchmal sein kann die lieben Kleinen zum Wandern zu bewegen. Bei den Familienwanderwegen und Themenwegen, die Sie rund um den Attersee finden, sorgen Spielplätze, Märchenfiguren, Erlebnisstationen und andere Attraktionen wie Schatzsuchen, Quizfragen oder Hörspiel-Stationen für spannende Abwechslung. Auf dem Glücksweg, dem Wildholzweg oder im gläsernen Tal haben nicht nur die Großen, sondern auch die kleinen Bergfexe Spaß und Freude an der Bewegung! Unser Seehof-Tipp für heiße Sommertage: Die Weyregger Wasser Roas. Dieser 4,3 km lange Weg führt vom Wasser, also vom Aquarium Weyregg, zum Wasser, also bis zur Schiffsanlegestelle in Alexenau. Ein erfrischender Spaß für Groß und Klein. 

Der Attersee

Der Attersee (C) Pixabay

Tipp 2: Genusswanderungen für alle, die´s gemütlich angehen lassen wollen…

Wie wär‘s heute mit einem schönen Höhenweg oder einem Rundweg rund ums Dorf oder den örtlichen Hausberg? Oder brechen Sie lieber zu einer lustigen Almpartie auf die Weyregger Berge auf? Unser Tipp für Wanderer, die Lust auf luftige Höhen haben, ohne gleich einen Gipfel erklimmen zu wollen: Wer die 309 Höhenmeter beim Aufstieg und danach die Stufen des Attergauer Aussichtsturms bezwingt, wird mit einem umwerfenden Panorama Rundblick über die umliegende Landschaft belohnt. Also, auf die Stufen, fertig, los!

Tipp 3: Hoch hinaus für Gipfelstürmer und Alpinisten

Für ambitionierte Wanderer halten der Schafberg und das Höllengebirge jede Menge Gipfelerlebnisse bereit. Auch Weitwanderer sind rund um den Attersee bestens aufgehoben. Und sollte es zwischendurch doch mal zu anstrengend werden, warten Bus, Schiff oder Wassertaxi auf die Fußmaroden! Unser Seehof-Tipp für echte Bergfexe: 8 Kilometer Distanz, 4 Stunden Gehzeit, 1.144 Höhenmeter – das sind die Rahmendaten, wenn man zu einer Tour zum Hochleckenhaus hinauf auf 1.574 Höhenmeter aufbricht. Ausgangspunkt dieser Wanderung ist der Gasthof Kienklause an der Großalmstraße in Steinbach am Attersee. Nach dem knackigen Anstieg oben angekommen wird man in der Hütte nicht nur mit einer wunderbaren Aussicht, sondern auch mit köstlichen Schmankerln verwöhnt. 

Und apropos Einkehren: In der Urlaubsregion Attersee-Attergau warten zahlreiche weitere Hütten und Almen auf Gipfelsieger und Genießer. Egal, ob zum Verspeisen kulinarischer Köstlichkeiten, zum Ausruhen der müden Glieder oder einfach zum Genießen der traumhaften Aussichten – eines haben sie alle gemeinsam: Die unvergleichliche Gastfreundschaft der Hüttenwirte rund um den Attersee!

Und wenn Sie dann am Abend mit vielen neuen Eindrücken und Genüssen im Gepäck wieder zurück zu uns in den Seehof, in das ideale Hotel für Wanderer am Mondsee, kommen, freuen wir uns darauf, Sie in unserem Restaurant Maninseo mit unserer Gastfreundschaft und unserer exzellenten Küche verwöhnen zu dürfen! Und nach einer ruhigen, entspannenden Nacht und einem stärkenden Frühstück sind Sie dann wieder bereit für neue Berg-Abenteuer… Und wenn Sie noch nicht wissen, wo es hingehen soll, fragen Sie uns einfach! Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer nächsten Tour!

Petra König-Rosenzopf

Über Petra König-Rosenzopf

Petra König-Rosenzopf ist die Geschäftsführerin im Hotel Seehof und im Restaurant Maninseo. Sie kennt die Region rund um das Luxushotel sehr gut und versorgt Sie auf dem Seehof Mondsee Blog gerne mit Insider-Tipps und Möglichkeiten - für einen unvergesslichen Urlaub im Salzkammergut.

, ,

Kommentare sind geschlossen